Technische Daten

BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004)

Aufbauart
Coupe, Cabrio
Produkt.-Zeitraum
seit 09/2004
Preis
65.100,– € bis 81.180,– €
Kraftstoff
Benzin/Super
Leistung
190 kW bis 200 kW
258 PS bis 272 PS
HSN
0005
TSN
AGZ, AKF, AKG

BMW BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004) Tests

BMW 6er

Galerie (25 Fotos)

Stärken
Automatikgetriebe
Optik
bärenstarker Motor
Verarbeitungsqualität
Fahreigenschaften
Schwächen
Design katatrophal eklig
Navi
-hoher Anschaffungspreis
Aufpreise
allgemein hohe Kosten

Fahrberichte für BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004)

Fahrberichte zu BMW 6er abonnieren: per RSS-Feed per E-Mail
  • (54325) Kappo 1974 vor 3 Jahren
    BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004)

    Der neue BMW 6er hat mir nie gefallen das Design ist einfach nur hässlich wie beim 7er .
    Ich konnte 2005 mal einen 630i mit 258PS fahren und bin sehr entäuscht .
    Am besten hat mir bei diesem Auto noch der Reihensechzylinder gefallen der sehr laufruhig und kultiviert läuft und in Verbindung mit Automatik eifach kompfortabel ist ,der Verbrauch liegt bei diesem Motor etwas bei 15L auf 100KM .
    Ach beim 630i sit der Innenraum wenig gefällig , das Kokpit mit den zwei höckern sieht einfach nur hässlich aus und die Materialien wirken sehr billig .
    Wo ist nur das schöne Fahrerorientierte Kokpit wo wir vom ersten 6er kennen .
    Das Platzangebot ist durchschnittlich im Fond hat man leider wenig Platz .
    Das Fahrwerk ist angenehm abgestimmt und recht kompfortabel ,die Fahreigenschaften überzeugen.
    Der BMW 630i ist leider sehr teuer und die Aufpreisliste ist lang .
    Das Design ist Geschmacksache nicht aber die teilweise sehr billig wirkenden Materialien.
    Probleme gab es am Anfang auch mit der Zuverlässigkeit der Motorelektronik die beim 630i manchmal Probleme machte

    Kappo 1974 hat den Bericht zum BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004) vor 3 Jahren geschrieben.

    Stärken
    Automatikgetriebe
    bärenstarker Motor
    Schwächen
    Design katatrophal eklig
    -hoher Anschaffungspreis
    allgemein hohe Kosten
    Anfällige Motorelektronik
    Abstriche bei der Verarbeitung
    Anmutung + Design im Innenraum
    Empfehlenswert?
    nein

    Technische Daten
    BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004)

    Aufbauart: Coupe
    Preis: 65.100,– 
    Leistung: 190 kW (258 PS)
    Kraftstoff: Benzin/Super
    Max. km/h: 250 km/h
    Beschleunigung: 6,5 s (0–100 km/h)
    CO2-Emission: 216 g/km
    Verbrauch / 100 km:
    • städtisch: 13,1 l
    • außerstädtisch: 6,7 l
    • gesamt: 9,0 l
    Eigengewicht: 1500 kg

  • (50) Kronos vor 5 Jahren
    BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004)

    er BMW 630i gehört mit Sicherheit zu den besonderen Wagen auf unseren Straßen und zieht folglich den ein oder anderen Blick auf sich. Leider laboriert das Auto an ernsten Erkrankungen in Sachen Elektronik: Als erstes ist mir aufgefallen, dass die Rechenleistung der CCC ziemlich schwach ist. Das Navis ist wirklich eine totale Katastrophe. Die Programmierung dauert mir einfach viel zu lange und ich habe mich dabei ertappt, dass ich es oft ausgelassen habe und ganz oldschoolzur Karte gegriffen habe.
    Die Optik des Wagens trifft aber genau meinen Geschmack. Das ist auch nicht alles schöner Schein, denn die Karosserie ist enorm gut verarbeitet. Der 630 i hat sogar in Sachen Platz ein hohes Maß an Alltagstauglichkeit. Vier Erwachsene können locker in dem Auto Platz nehmen.Selbst wenn man auf Reisen fährt, ist man mit dem BMW nicht schlecht beraten. Der Kofferraum bietet genug Platz um ausreichend viele Sachen zu verstauen. Beim Geräuschverhalten gibt es auch nichts zu bemängeln und die Münchner haben hier ganze Arbeit geleistet. In Sachen Fahrverhalten Punktet der 630 i: Alle Fahreigenschaften sind äußerst souverän. Der Wagen vermittelt mir ein enorm starkes Gefühl von Sicherheit. Seine Bremsen sind einfach toll. Die Interaktion von Motor und Getriebe ist sehr gut.
    Neben dem Navi habe ich noch folgendes Auszusetzen: Die Sicht nach hinten ist nicht so gut und ich habe immer Panik eine Beule in den Wagen zu fahren, wenn ich in einer Parklücke rangiere. Ein bisschen dreist sind die gepfefferten Aufpreise, die man für Extras zahlt, sofern man sie denn begehrt.

    Kronos hat den Bericht zum BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004) vor 5 Jahren geschrieben.

    Stärken
    Optik
    Verarbeitungsqualität
    Fahreigenschaften
    Schwächen
    Navi
    Aufpreise
    Selbst gefahren?
    ja
    Empfehlenswert?
    ja

    Technische Daten
    BMW 6er E63-E64 630 i (seit 2004)

    Aufbauart: Cabrio
    Preis: 73.300,– 
    Leistung: 190 kW (258 PS)
    Kraftstoff: Benzin/Super
    Max. km/h: 250 km/h
    Beschleunigung: 6,9 s (0–100 km/h)
    CO2-Emission: 229 g/km
    Verbrauch / 100 km:
    • städtisch: 13,6 l
    • außerstädtisch: 7,3 l
    • gesamt: 9,6 l
    Eigengewicht: 1710 kg

Gebrauchtwagen

BMW 6er E63-E64 Bilder