Ferrari 599 Fiorano Tests

Ferrari 599
  •  CC BY
  • Fotograf des Bildes: Brian Snelson

Seit 2006 wird der 599 GTB Fiorano produziert, nachdem er erstmals auf dem Genfer Autosalon der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Zahl 599 steht für ein Zehntel des Hubraums, das GTB für Gran Turismo Berlinetta und das Fiorano für die Ferrari-Teststrecke in Italien. Technisch basiert der 599 auf dem legendären Enzo Ferrari, ist jedoch mit weniger Leistung ausgestattet. Der V12 leistet 620 PS und beschleunigt das Fahrzeug in 3,7 Sekunden aus dem Start auf 100 km/h. Die Traktionskontrolle "F1 Trac" des Wagens wurde zusammen mit Michael Schumacher entwickelt. Eine weitere Verwandtschaft mit den Formel 1-Boliden zeigt die optional erhältliche "F1-SuperFast"-Schaltung, mit der Schaltvorgänge in 100 Millisekunden durchgeführt werden.

Ferrari Ferrari 599 Fiorano (seit 2006) Tests

Auswahl verfeinern:

Modell wählen

Fahrberichte für Ferrari 599 Fiorano

Fahrberichte zu Ferrari 599 Fiorano abonnieren: per RSS-Feed per E-Mail

Es gibt in dieser Kategorie noch keine Berichte. Fahrbericht schreiben!

Gebrauchtwagen

  • - letzte Inspektion bei 17477 Km Irrtümer vorbehalten. ( Kratzer im Lack ) - Bremssättel Rosso…

    33758 Schloss Holte

    24.750 km | 85.550 

  • - letzte Inspektion bei 17477 Km Irrtümer vorbehalten. Vandalismusschade­n ( Kratzer im Lack )…

    33758 Schloss Holte

    24.750 km | 85.550 

  • * Dieser 599 GTB Fiorano F1 is aus 1.Hand von einem Deutschen Groß Industriellen als Neuwagen bei…

    28870 Ottersberg

    99.748 km | 86.900 

Ferrari 599 Fiorano Videos