Isuzu Isuzu D-Max 4x4 Double Cab (seit 2007) TF Tests

Fahrbericht für Isuzu D-Max 4x4 Double Cab (seit 2007) TF von BurnOut

(100) BurnOut vor 4 Jahren
Isuzu D-Max 4x4 Double Cab (seit 2007) TF Basic

Seit fast zwei Jahren bin ich Besitzer des Isuzu D Max. Nach meinen bisherigen Erfahrungen war der Wagen die Investition locker wert. Ich hatte Isuzu aufgrund meines vorherigen Wagens gut im Gedächtnis und hatte deshalb bei der Wahl des Lables keine großen Anstrengungen. Ich finde den Wagen vom Design her etwas eigenwillig und bestimmt nicht mainstreamtauglich. Mir gefällt er aber gut. Vor allem die Lufthutze auf der Motorhaube finde ich sehr gelungen. Eine besonders tolle Sache sind die beleuchteten Armaturen. Aussehen ist aber nicht alles. Ich fahre gerne mal Offroad und brauche darüber hinaus ein zuverlässiges Arbeitstier, das sich als Zugmaschine bewähren soll. Diesen Job macht der D Max echt gut. Egal ob bergauf oder bergab: Der Wagen ist immer sicher und kraftvoll im Hängerbetrieb. Wenn man mal freizeitmäßig unterwegs ist, kann man sich über den starken Motor ebenfalls freuen. Der Wagen hat eine satte Beschleunigung. Der Sound ist übrigens phänomenal. Er bekommt seine besondere Qualität durch die Hutze. So eine Musik sucht man echt vergeblich bei der Konkurrenz. Auf die Benutzerfreundlichkeit der Pedale hätte etwas mehr Wert gelegt werden können. Vor allem das Gaspedal lässt sich sehr schwerfällig bedienen. Wer sich einen D Max zulegt, der sollte ihn auch als Arbeiter gebrauchen. Ein reines fun-car ist er sicherlich nicht.

Stärken
Alltagstauglichkeit
Design
Hängerbetrieb
Motor
Schwächen
Hohe Ladekante
schwerfällige Pedale

Kommentare

Zu BurnOuts Fahrbericht gibt es leider noch keine Kommentare.

Um einen Fahrbericht kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden.

Fahrbericht kommentieren

Selbst gefahren?
ja
Empfehlenswert?
ja

Technische Daten
Isuzu D-Max 4x4 Double Cab (seit 2007) TF

Aufbauart: Transporter
Ausstattungsline: Basic
Preis: 23.990,– 
Leistung: 100 kW (136 PS)
Kraftstoff: Diesel
Max. km/h: 170 km/h
CO2-Emission: 213 g/km
Verbrauch / 100 km:
• städtisch: 9,8 l
• außerstädtisch: 7,1 l
• gesamt: 8,1 l
Eigengewicht: 1975 kg