Lada Marke Lada Forma (1992-1995) I Tests

Fahrbericht für Lada Forma (1992-1995) I von RudiRatlos

(155) RudiRatlos vor 3 Jahren
Lada Forma (1992-1995) I GLS

War nach dem Ausfall meines geliebten 353er Wartburg eine billige Alternative. Billig im wahrsten Sinne des Wortes, das konnte man auch an der Verarbeitung der Plasteteile im Innenraum, Verschraubungen im Motorraum und am ganzen Fahrzeug sehen. Nach 4 Wochen und etwa 2000 km hatte ich auf der A4 bei Bautzen meine erste Panne, der Verteiler hatte sich verabschiedet. War aber bis auf die üblichen Verschleißteile die erste und einzige technische Sache. Nach 5 Jahren starke Rostentwicklung an Kühlerhaube,A- und B-Säulen und an den Radkästen. Die Gummidichtungen der Frontscheibe begannen undicht und brüchig zu werden.
Verbrauchsmäßig war ich zufrieden, der Verbrauch entsprach den angegebenen Werten, lag sogar ein wenig drunter.Bin in den 7 Jahren gut 110000 km gefahren, das Fahrzeug stand immer im Freien,der Lack wurde langsam matt. Ich war damals mit dem Fahrzeug zufrieden. Zumal es ein Reimport aus Belgien war und 35% billiger als beim deutschen Händler zu der Zeit !

Stärken
zuverlässig
Schwächen
keine Klimaanlage
Rost

Kommentare

Zu RudiRatloss Fahrbericht gibt es leider noch keine Kommentare.

Um einen Fahrbericht kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden.

Fahrbericht kommentieren

Selbst gefahren?
03/1993 – 11/1999
Empfehlenswert?
nein

Technische Daten
Lada Forma (1992-1995) I

Aufbauart: Limousine
Ausstattungsline: GLS
Preis: 8.585,– 
Leistung: 53 kW (72 PS)
Kraftstoff: Benzin/Super
Max. km/h: 155 km/h
Beschleunigung: 14,0 s (0–100 km/h)
Eigengewicht: 1045 kg