Technische Daten

Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III

Aufbauart
Kombi
Produkt.-Zeitraum
05/2000 bis 06/2007
Preis
30.468,– € bis 46.400,– €
Kraftstoff
Diesel
Leistung
118 kW bis 121 kW
160 PS bis 165 PS
HSN
7107
TSN
273, 290

Mitsubishi Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III Tests

Mitsubishi Pajero-3

Galerie (2 Fotos)

Stärken
Geländegängigkeit
Komfort
Fahreigenschaften
Alltagstauglichkeit
Schwächen
hakelige Schaltung
mässige Rostvorsorge
Bremsen wirken schwach
Anfällig für Rost am Unterboden
Auspuff rostet rasant

Fahrberichte für Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III

Fahrberichte zu mitsubishi Pajero abonnieren: per RSS-Feed per E-Mail
  • (54345) Kappo 1974 vor 4 Jahren
    Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III Classic

    Der Pajero 3.2 DI - D ist scho ein robuster Geländewagen mit dem man überall durchkommt ,unwegsames Gelände ist die grösste Stärke dieses Autos ,doch leider ist Gelände nicht alles .
    Auf der Strasse macht der Pajero keine gute Figur ,den die massive Karosserie ist leider nicht gut gegen Rost geschützt .
    Der Pajero rostet heftig am Unterboden und auch an der Karosserie ,die Verarbeitung ist leider nicht besonders gut ,im Innenraum ist alles aus billigem Plastik was leider sehr unsauber verarbeitet ist .
    Die Sitze sind leider weich und meist schon nach 50000KM durchgesessen.
    Der Bärenstarke 160PS Diesel ist laut und brummig und braucht viel Öl Der Verbrauch liegt bei 8L auf 100KM .
    Die Schaltung ist knochig und leider sehr unpräziese .
    Das Fahrwerk ist rustikal abgestimmt ,die Lenkung ist meist ausgeschlagen und hat Spiel und ist schwergängig .
    Der Federungskompfort ist leider auch nicht besonders gut ,Unebenheiten werden leider nicht besonders gut weggesteckt .
    Die Bremsen sind leider sehr früh verschlissen .
    Im Gelände ist der Pajero wirklich erstklassig ,leider fährt man heute aber meist auf der Strasse und dort zeigt der Pajero leider einige grosse Schwächen

    Kappo 1974 hat den Bericht zum Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III vor 4 Jahren geschrieben.

    Stärken
    Geländegängigkeit
    Schwächen
    hakelige Schaltung
    billige Innenraumgestaltung
    unbequeme Sitze
    Ölverlust
    extrem miese Verarbeitung
    sehr Rostanfällig
    Anfällige Lenkungsbestandteile
    Auspuff rostet rasant
    Anfällig für Rost am Unterboden
    Bremsen wirken schwach
    mässige Rostvorsorge
    Stossdämfer früh verschlissen
    Empfehlenswert?
    nein

    Technische Daten
    Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III

    Aufbauart: Kombi
    Ausstattungsline: Classic
    Preis: 36.408,– 
    Leistung: 118 kW (160 PS)
    Kraftstoff: Diesel
    Max. km/h: 170 km/h
    Beschleunigung: 12,0 s (0–100 km/h)
    CO2-Emission: 251 g/km
    Verbrauch / 100 km:
    • städtisch: 12,1 l
    • außerstädtisch: 7,9 l
    • gesamt: 9,5 l
    Eigengewicht: 2135 kg

  • (50) JohnUK vor 5 Jahren
    Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III

    Im Wandel der Jahre hat der Pajero viele Phasen durchgemacht. Von der zweit neusten Generation bin ich mehr oder minder beeindruckt. Der Wagen ist groß, schwer und sehr praktisch. Ich mag seine dominante Ausstrahlung. Im Innenraum habe ich mich gleich wohl gefühlt. Man kann es als chic, funktional und komfortabel beschreiben. Wer mir nicht glaubt, dass sich diese Attribute vereinen lassen, der steige bitte mal selbst in den Innenraum eines Pajeros. Alles was nicht auf den ersten Blick schön ist wird wieder dadurch aufgewertet, dass es praktisch ist. Zu solchen Dingen zählt das Armaturenbrett, an das ich mich anfangs ein wenig gewöhnen musste. Ein großer Trumpf des Mitsubishis ist seine Benutzerfreundlich. Alle Schalter lassen sich gut bedienen und sind sehr übersichtlich angeordnet. Der Pajero ist ein vielseitiges Auto. Man kann ihn als Geländewagen, Alltagsfahrzeug oder Langstreckenauto benutzen. Das Platzangebot ist echt super und der Pajero ist sogar für Großfamilien ein taugliches Fortbewegungsmittel, da man eine dritte Sitzreihe aus dem Hut zaubern kann. Vom Fahrverhalten bin ich sehr beeindruckt. Das gilt vor allem für Asphaltstraßen. Oft vergesse ich, dass ich in einem Geländewagen sitze, da das Geräuschverhalten optimal ist und man einen prima Federungskomfort genießt. Die Maschine ist mit ihren 3.2 Litern sehr durchzugsstark und die Interaktion zwischen Automatikgetriebe und Motor ist beeindruckend.

    JohnUK hat den Bericht zum Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III vor 5 Jahren geschrieben.

    Stärken
    Komfort
    Fahreigenschaften
    Alltagstauglichkeit
    Selbst gefahren?
    ja
    Empfehlenswert?
    ja

    Technische Daten
    Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D (2000-2007) III

    Aufbauart: Kombi
    Preis: 30.468,– 
    Leistung: 121 kW (165 PS)
    Kraftstoff: Diesel
    Max. km/h: 170 km/h
    Beschleunigung: 11,5 s (0–100 km/h)
    CO2-Emission: 247 g/km
    Verbrauch / 100 km:
    • städtisch: 12,0 l
    • außerstädtisch: 7,8 l
    • gesamt: 9,3 l
    Eigengewicht: 2000 kg

Gebrauchtwagen

  • Autohaus Purfürst,  M­itsubishi-Vertrag­shändler, 07907 Schleiz in Ostthüringen, …

    07907 Schleiz

    259.957 km | 3.750 

  • ES ist kein Unfall Fahrzeuges sind die plasikteile die beschädigt sindmit 800 Euro kriegt man das…

    13581 Berlin

    149.851 km | 3.999 

  • Automatikgetriebe­, 7Sitzer, Klimatro­nic, Leichtmetallf­elgen, CD Radio,…

    88255 Baienfurt

    270.000 km | 4.200