Technische Daten

VW Caddy 1.6 (seit 2003) III

Aufbauart
Transporter, Kombi
Produkt.-Zeitraum
seit 10/2003
Preis
14.444,– € bis 28.370,– €
Kraftstoff
Benzin/Super
Leistung
75 kW
102 PS
HSN
0603
TSN
089, AGA, AGF, AGJ

VW VW Caddy 1.6 (seit 2003) III Tests

VW Caddy III

Galerie (29 Fotos)

Stärken
Platzangebot
Raumwunder
Schiebetüren
Preis-/Leistungsverhältnis
Schwächen
Verbrauch
-hoher Anschaffungspreis
geringes Drehmoment
schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
Abstriche bei der Verarbeitung

Fahrberichte für VW Caddy 1.6 (seit 2003) III

Fahrberichte zu VW Caddy abonnieren: per RSS-Feed per E-Mail
  • (50) Non-Plus vor 4 Jahren
    VW Caddy 1.6 (seit 2003) III Gewinner (5-Si.)

    Meine Erahrungen generell sind sehr positiv. Wir haben den Caddy zur Geburt unserer Tochter gekauft, weil er einfach das beste Preis-/Leistungsverhältnis seinerzeit bot. Die Schiebetüren sind ein Traum und wir möchten sie (insbesondere hinsichtlich der Babyschale) nie wieder missen. gut, beim Schließen muss man schon mehr Zugkraft aufwenden, da merkt man schon den Nutzfahrzeugcharakter. Auch ist er bei Geschwindigkeiten oberhalb von 100 km/h nicht gerade der leiseste, aber dafür kostet er nun einmal auch deutlich weniger, als unsere Alternativen.
    Diese waren im Übrigen ein Golf Variant (dieser viel raus, aufgrund der Tatsache, dass die Markteinführung des neuen Golf unmittelbar vor der Tür stand; Stichwort: Wertverlust und dass er nun einmal keine Schiebetüren hat) und der Touran (keine Schiebetüren und das schlechteste Preis- / Leistungsverhältnis).
    Beim Design hat uns das Exterieurpaket überzeugt, dass mit lackierten stoßstangen mehr Gefühl eines PKWs, als Transporters vermittelt. Zudem war da das Navi mit dabei, was natürlich auch sehr schön ist.

    Ein großes Manko ist eindeutig der hohe Verbrauch. Wir haben einen 1.6 l Benziner (kein TSI) und dieser schluckt und schluckt. Autobahnfahrten jenseits der 120-140 km/h können wir uns nicht mehr leisten!
    Zudem hat er einen sehr schwachen Drehmoment, was wir beim Kauf leider ein wenig unterschätzt haben.

    Im Großen und Ganzen überzeugt er uns aber aufgrund seiner Funktionalität und seines hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses.

    Gruß

    Non-Plus hat den Bericht zum VW Caddy 1.6 (seit 2003) III vor 4 Jahren geschrieben.

    Stärken
    Platzangebot
    Schiebetüren
    Preis-/Leistungsverhältnis
    Schwächen
    Verbrauch
    geringes Drehmoment
    Abstriche bei der Verarbeitung
    Empfehlenswert?
    ja

    Technische Daten
    VW Caddy 1.6 (seit 2003) III

    Aufbauart: Kombi
    Ausstattungsline: Gewinner (5-Si.)
    Preis: 14.990,– 
    Leistung: 75 kW (102 PS)
    Kraftstoff: Benzin/Super
    Max. km/h: 164 km/h
    Beschleunigung: 13,7 s (0–100 km/h)
    CO2-Emission: 195 g/km
    Verbrauch / 100 km:
    • städtisch: 10,7 l
    • außerstädtisch: 6,8 l
    • gesamt: 8,2 l
    Eigengewicht: 1546 kg

  • (50) Thomas Martin vor 4 Jahren
    VW Caddy 1.6 (seit 2003) III Life (7-Si.)

    Der Caddy ist ein Raumwunder. Die Schiebetüren sind für Kinder sehr hilfreich, leider schon nach drei Monaten schwergängig. Kommentar Werkstatt:"Kriegen wir nicht besser hin". Sitzlänge vorne für grosse Menschen ermüdendend, Lenkradverstellung eine tolle Sache. Die dritte Bank ist für Beifahrer bis 14 Jahre vollwertig, leider kein Kofferraum mehr, nichtmals für 6 Sporttaschen. Gepäcknetze oberhalb der hinteren Sitze sind sinnlos, man kriegt nichtmals ein Pixibuch rein. Ausserdem kann die Bank nur von wirklich ausgewachsenen Männern alleine aus bzw eingebaut werden. System anfällig gegen Schmutz, Sicherheitsmässig aber sehr gut.
    Leider stimmt der Spritverbrauch nicht annähernd mit den angegebenen Werten überein. Bei 25000 km/Jahr ca. 300 € Mehrkosten. Wir sind noch nicht annähernd an die 6,8 l bei Tempo 120 gekommen, Bestwert 8,7 l/100 km bei ca. 500 km Autobahn mit 120 km/h. Wir konnten aber auch in diesem kalten Winter nicht die 10,8 l erreichen, die für Kurzstrecken angegeben sind.
    Heizung leider sehr ungenau einzustellen. Mal friert man bei 26 Grad, mal schwitzt man schon bei 22 Grad(natürlich im Winter zwischen -5 und +5 Grad)
    Kauft keinen Dachständer, 1. braucht man wirklich keinen, 2. höchstkompliziert zu montieren.
    Die 102 Ps Benziner reichten auch für zügige Bergfahrten bei urlaubsmässig beladenen Auto aus, komischerweise auch hier der Spritverbrauch nicht zu hoch. Aber leider auf der Autobahn.
    Ich wechsel jetzt zu Fiat Doblo, besseres Preis leistungsverhältnis

    Thomas Martin hat den Bericht zum VW Caddy 1.6 (seit 2003) III vor 4 Jahren geschrieben.

    Stärken
    Raumwunder
    Schwächen
    -hoher Anschaffungspreis
    schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
    falsche Verbrauchswerte vom Hers
    Empfehlenswert?
    ja

    Technische Daten
    VW Caddy 1.6 (seit 2003) III

    Aufbauart: Kombi
    Ausstattungsline: Life (7-Si.)
    Preis: 19.468,– 
    Leistung: 75 kW (102 PS)
    Kraftstoff: Benzin/Super
    Max. km/h: 164 km/h
    Beschleunigung: 13,7 s (0–100 km/h)
    CO2-Emission: 198 g/km
    Verbrauch / 100 km:
    • städtisch: 10,8 l
    • außerstädtisch: 6,9 l
    • gesamt: 8,3 l
    Eigengewicht: 1583 kg

Gebrauchtwagen

VW Caddy III Bilder