VW VW Golf Variant 1.6 TDI DPF (seit 2009) VI Tests

Fahrbericht für VW Golf Variant 1.6 TDI DPF (seit 2009) VI von Zocker-Guru

(575) Zocker-Guru vor 2 Jahren
VW Golf Variant 1.6 TDI DPF (seit 2009) VI Trendline

Der Golf Variant ist meiner Meinung nach ein schönes Auto.
Das Design finde ich persönlich super, die Verarbeitungsqualität hingegen ist bei dem Anschaffungspreis etwas zu schlecht.
Platz bietet der Variant ohne Ende, kann aber z.B. den Octavia nicht übertrumpfen!
Der Motor ist sehr sparsam, auf der Landstraße kann man ihn mit gut 4 l flott bewegen.
Durchzugsstark ist der kleine Diesel aber weißgott nicht, für längere Autobahnetappen ist dieses Aggregat schlicht überfordert.
Für den Alltagsgebrauch reicht er aber allemal aus.

Man sollte sich aber reichlich überlegen, ob man nicht doch lieber zum günstigeren aber gleichguten Octavia greifen sollte. Mir ist nix aufgefallen, was der Golf besser macht als der Octavia.
Trotzdem ist der Golf sehr empfehlenswert!

Stärken
Design
Hohe Alltagstauglichkeit
sparsamer Motor
Schwächen
...für den hohen Kaufpreis
etwas durchzugsschwacher Motor
mittelmäßige Verarbeitung...

Kommentare

Zu Zocker-Gurus Fahrbericht gibt es leider noch keine Kommentare.

Um einen Fahrbericht kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden.

Fahrbericht kommentieren

Selbst gefahren?
10/2011 – 12/2011
Empfehlenswert?
ja

Technische Daten
VW Golf Variant 1.6 TDI DPF (seit 2009) VI

Aufbauart: Kombi
Ausstattungsline: Trendline
Preis: 22.450,– 
Leistung: 77 kW (105 PS)
Kraftstoff: Diesel
Max. km/h: 190 km/h
Beschleunigung: 11,9 s (0–100 km/h)
CO2-Emission: 119 g/km
Verbrauch / 100 km:
• städtisch: 5,7 l
• außerstädtisch: 3,9 l
• gesamt: 4,5 l
Eigengewicht: 1445 kg